Sonntag, 28. Mai 2017

So...das habe ich nun davon...

Da ich nieeee den Wetterbericht höre oder sehe und lieber morgens aus dem Fenster schaue, haben mich die herrlichen Sommertage überrascht!!! Und weil ich die nächsten schönen Stoffe für Tante Änni vernähen durfte und sie fertig hatte, haben wir die Fotos leider an dem einzigen bedeckten Tag gemacht, schade!!!! Aber ich habe die Teilchen Mittwoch schon in den Laden gebracht, so dass eine Wiederholung der Fotosession nicht drin ist. Süß sind die Fotos allemal, nur die Farben leuchten in echt noch viel schöner!!!!!
Ich durfte 3 tolle neue Jerseys vernähen, sogar einen von Graziela, die sind immer sooo toll :)

Der Graziela Kirsch Jersey ist ein Kleidchen aus der Ottobre geworden und ich finds zuckersüß!!!!!
Die leckeren Kirschen gibt es hier oder im Laden










Dann gibt hier es noch einen tollen Fahrzeugjersey für kleine und größere Jungs...steht aber auch unserer Maus ;) Da habe ich den Knopfpulli aus dem Klimperkleinbuch genäht, so ein schöner Schnitt!!! Das Buch gibts auch bei Tante Änni ;)








Und last but not least ein supertoller Ankerjersey bei dem die Große direkt hier gebrüllt hat :) aus dem habe ich ein Marlene Shirt genäht, der Stoff wirkt an einem so schlichten Shirt mit ein bisschen Pfiff total gut!!!! Ihr findet ihn hier und natürlich live im Laden








Alle Stoff gibt es hier bei:













 

Donnerstag, 25. Mai 2017

Noch ist Donnerstag...ich schaffs noch zu RUMS :)

Heute nehme ich mal zu später Stunde noch bei RUMS teil....die Idee kam erst nach dem Abendessen...wir waren heute den ganzen Nachmittag bei den Historientagen auf der Festung Ehrenbreitstein und es war mal wieder super!!! Besonders viel Spaß hatten wir mit den vielen alten, verrückten und aussergewöhnlichen Fahrzeugen die das Fahrradmuseum zum Testen zur Verfügung gestellt hat!!! (und ich frage mich echt, wieso Bonanzaräder aus der Mode gekommen sind...sie fahren sich so bequem mit der Lehne hinten!!!)
Naja, jedenfalls hatte ich bei dem tollen Wetter meinen einzigen Rock an und wer schon mal dort auf der Festung war, weiß, dass es dort irre staubig ist und man am Ende komplett in die Wäsche muss...was also morgen bei dem warmen Wetter anziehen??? Also habe ich den einzigen Lieblingsrock auf einen meiner liebsten und gut gehüteten Lillestöffchen gelegt, abgezeichnet, mir spontan einen Rock genäht und bin gerade fertig geworden....nur gebügelt ist er noch nicht, aber dafür auf die schnelle noch fotografiert :)



Und wo ich gerade dabei bin mach ich noch ein bisschen Werbung :) Ich durfte wieder für Tante Änni Stoffe vernähen... und dieses Mal war unter anderem Musselin  dabei...ich habe einen kleinen Hüpfer genäht und finde ihn total zauberhaft!!!!! Den Musselin gibt es in 4 Farben (2 davon zeige ich die Tage noch) bei Tante Änni im Laden und hier im Onlineshop




 

Mittwoch, 17. Mai 2017

Das Wetter ist sooo schön...

...deswegen gab es hier auch länger nix neues...und so richtig viel genäht habe ich die letzten Tage auch nicht, weil mir die Hand weh tut...weiß der Geier wieso...aber meinen neuen Lieblingsschnitt habe ich 1x zum zeigen und einmal fast fertig...das Zwergenzelt ist echt soooo schön, ich mags total gerne auf eine Leggings oder enge Hose bei der Mini....herzallerliebst...am Muttertag hatte ich mir einen Ausflug zur Landpartie auf der Festung Ehrenbreitstein gewünscht und das Wetter war so toll, da haben wir direkt dort Fotos gemacht :)----viele Fotos.....





 
Und dann mal wieder ein kleines Anekdötchen aus dem Alltag...wir sitzen so im Wohnzimmer und trinken Kaffee, der Zwerg kommt dazu und fragt, ob er sich einen Kakao machen darf, wieso nicht, macht er ja öfter!
Plötzlich ein Ruf aus der Küche mit leichter Panik in der Stimme:
" Papa.....meine  Milch wird gelasert!!!!!"
Zum Glück hat er schnell bescheid gesagt... er hat zu Ostern eine neue Fußballtasse bekommen...der Fußball kann bewegt werden, an einer kleinen Metallstange....+ Mikrowelle....keine gute Idee!!!!

Mittwoch, 10. Mai 2017

Manchmal hilft nur Nähen...

Oh wei war das ein  Krimi...Lillestoff hat letzte Woche die Tickets für das diesjährige Festival online gestellt...man man man...der arme Server war völlig überfordert und die Nähwelt in Hysterie und Panik...aber nachdem ich die letzten beiden Jahre soooo gerne den Siebdruck Workshop machen wollte und ihn nie bekommen habe, wollte ich dieses Mal besonders pünktlich mitmischen...die Dorfinternetverbindung hat allerdings echt für Nervenkitzel gesorgt, jede einzelne Seite laden hat ca. 8 Minuten gedauert (und ich habe leider zu spät geblickt, dass alles alphabetisch sortiert war...ja eigentlich völlig gut und logisch!!) naja, das Ende vom Lied ICH BIN BEIDE TAGE DABEI UND HABE DEN SIEBDRUCKWORKSHOP!!! Zwar nur den späten Sonntag, aber egal, ich freu mich drauf!!! Und ich finde es mega schade, dass direkt im Anschluss wieder von vielen gemotzt und gedrängelt wird!!!!
Zum Cooldown musste ich mal direkt den Lillestoff vernähen, den ich mir letztes Jahr beim Festival für mich gekauft hatte und für den ich bisher nicht den richtigen Schnitt gefunden hatte, da ich etwas knapp gekauft hatte...nun ists auch ein abgewandeltes Schnaggi geworden :) und geht direkt rüber zu RUMS


Und weil sie sich auf Fotos soo viel besser macht als ich, schnell noch die Minimaus hinterher, auch in Lillestoff...der Schnitt ist ein Freebook ( das Zwergenzelt von Jona`s Lottchen) und der Plott ein Freebie von Emmapünktchen :)


 

Samstag, 6. Mai 2017

Sonnenschein und schiefe Töne

Heute war den ganzen Tag herrlichstes Sommerwetter!!!! Und zufällig war am Deutschen Eck auch Flohmarkt, der ist nur höchstens 3x im Jahr und wir gehen immer ganz gerne gucken, die Atmosphäre ist immer schön....eigentlich...nachdem ich von mindestens 5 Leuten (geschätzt alle Ü50) hinter meinem Rücken Sprüche wie "immer die mit ihren Scheiß-Kinderwagen" hören musste wars mir irgendwann zuviel und es platze aus mir heraus..."wenn Sie in 10 Jahren hier mit ihrem Rollator durchfahren, werde ich auch auf sie schimpfen....iummer die Leute mit ihren Rollatoren...!" mensch...was sollen wir denn machen...sie läuft zwar, aber doch erst seit 3 Wochen...und wir wollen halt trotz Kinder (wie unverschämt von uns) auch gerne auf den Flohmarkt...grrrr....sonst war es aber schön und speziell am Eck wie Urlaub :)
Wir haben fleissig die noch ungeknipsten Sachen angezogen und direkt unterwegs Fotos gemacht :)

Für mich gabs ein Schnaggi Shirt mit kurzen abgeänderten Ärmeln, ich glaube, davon kommen noch einige, sehr bequem!!!!



Für den Liebsten ein Ottobre Shirt mit Seitenstreifen, da die ihm unter den Armen immer zu enganliegend sind







Fürs Minimäuschen ein Trotzkopf Shirt (sitzt etwas figurbetont...Memo an mich: nächstes Mal weiter!!!) Den unteren Stoff hatte ich aus Versehen etwas blöd zugeschnitten, die Giraffen waren kopflos...also habe ich alle Köpfe ausgeschnitten und obendrüber wieder angenäht, sieht aus wie gewollt, oder???



passend zu dem Shirt gibts auch noch ein Kleid (bzw. erst war das Kleid da und dann fehlte was für drunter) Ist übrigens ein Wendekleid, die andere Seite ist rosa-weiß gestreift und wir haben vergessen es zu knipsen)





und ein niedliches Halstuch aus einem unserer schönsten Spuktücher ;) Musselinstoff ist ja nun voll in und ich musste es auch mal testen :) der Schnitt Nudi ist von KathiGänseblümchen



Ach soooo noch eine Erklärung zu den schiefen Tönen???? In der Städtischen Musikschule war heute Tag der offenen Tür und man konnte alle Instrumente mal ausprobieren....da machen die Ohren schon was mit, das kann ich wohl sagen....die Musiklehrer konnten einem schon etwas leid tun, aber sie waren alle ausnahmslos super geduldig und sehr freundlich!!!!!
Im Moment sind bei der Großen Trompete, Harfe und Waldhorn in der engeren Auswahl und beim Mittleren Trompete oder E-Gitarre....bin mal gespannt wie es in ein paar Tagen aussieht, heute waren sie schwer begeistert!!!! Und ich fänds gut, wenn sie nicht nur Sport, sondern auch Musik machen würden!!!!

Und noch ein MEGASCHÖNES BILD zum Schluss:

 

Donnerstag, 4. Mai 2017

eine neue Kuscheljacke für MICH!!!

Hier rattert die Maschine zur Zeit relativ regelmässig...so ein Teil am Tag schaff ich im Moment :) und das trotz einer kleinen, süßen, 13 Monate alten Fußfessel ;) aber selbst die muss ab und zu mal ein Nickerchen halten!!! Ist aber auch gerade eine niedliche Phase, sie fängt an, sich durch Zeichen und Laute verständlich zu machen und nimmt einen gerne an die Hand, um mit einem begeisterten "DA" etwas zu zeigen oder schmatzt ganz süß mit Augenaufschlag wenn sie etwas probieren oder mitessen mag usw. echt süß...hatte ich schon völlig verdrängt...ist bei den beiden anderen ja nun schon ein paar Jahre her! 
Leider kommen wir überhaupt nicht dazu, die Sachen auch schön zu fotografieren...dauert also noch ein wenig, bis ich sie zeigen kann....immerhin meine neue Kuscheljacke ist geknipst...und so schön kuschelig, sie ist im Dauereinsatz. Ich habe den Schnaggi-Schnitt genommen und vorne anstatt im Bruch halt zwei Hälften zugeschnitten und dann ein bisschen rumprobiert, ich mag sie sehr gerne!!! Der Stoff war einer meiner Sterntaler-Schnäppchen, ich wollte für so ein Experiment keinen teuren Stoff verwenden! Und weils gerade zufällig passt gehts endlich mal wieder ab zu RUMS !!!