Samstag, 19. November 2016

Nun darf ich endlich berichten über.....MONSIEUR POLO

Wer ist das denn???? Ein netter Franzose??? Hat sie nen Neuen??? JAAAAA aber nicht was jetzt der ein oder andere denken mag, MonsieurPolo ist ein ganz toller neuer Schnitt für die Herren der Schöpfung, den ich für die Ostseepiratin (Nadine Paprotka) probenähen durfte und der am 24.11. bei Farbenmix erscheint.
Es ist ein Schnitt für ein klassisches Polohemd in den Größen S-XXXL, es sitzt leger (nicht schlabberig!!!!), kann aber auch körpernah genäht werden, es gibt eine Kurzarm- und eine Langarmversion und die gut bebilderte Anleitung hat dafür gesorgt, dass bei mir im Kopf ein Gordischer Knoten im Hinblick auf Polokragen und Knopfleisten geplatzt ist und noch besser, ich bin gezwungen worden  habe mich endlich an Knopflöcher getraut!!!! (der Herr wollte keine Druckknöpfe)
Ich habe einmal Kurzarm und zweimal Langarm genäht (bei dem Wetter gerade sinnvoller), aber da werden sicher noch einige folgen!!!! Sie werden hier auch echt fleissig und gerne getragen und das, obwohl er eigentlich supergerne Shirts mit Kapuze oder Loopkragen trägt! ACHTUNG: BILDERFLUT :)














Freitag, 18. November 2016

Ich brauche eine Pause...

....vom Nähen mit Baumwollstoff....das ist zwar einmal im Jahr für den Markt schön und ich freue mich immer über die vielen hübschen Dinge, aber dieses genaue arbeiten, versäubern und ständig bügeln....neee da nähe ich lieber Klamotten aus Jersey, Sweat und neuerdings Jacquard, das macht mir 100000 x mehr Spaß und fällt mir auch viel leichter!!! Und...wenns mal nicht ganz nach Plan läuft, kann ich da viel besser ausgleichen, deshalb hat nun die Minimaus, die gerade wächst wie Unkraut, ein bisschen was neues bekommen :)

Zuerst mal einen neuen Hoodie aus einem absoluten Lillestoff-Stoff-Schnapp aus dem Direktverkauf in Langenhagen, wo wir in den Herbstferien waren:







als 2. gabs ein Kleidchen aus dem Lillestoff, den ich gegen den Festival-Stoff tauschen konnte, erst dachte ich, okay, ein bisschen groß, aber sie wächst rein, aber jetzt, bei der Anprobe...Pustekuchen...das Küken ist größer als gedacht (und so eine Zappelmaus zu fotografieren ist echt eine Herausforderung!!!!!)






tja und zu guter Letzt noch das Teil, bei dem ich dann froh um mein Improvisationstalent  -Mut war...eigentlich sollte es nochmal so ein Hoodie wie oben werden...aaaber...als ich den schönen Sweat bei Stoff und Stil gekauft habe, dachte ich...die ist noch sooo klein, ein halber Metert je Stoff reicht locker...denkste...für die Kapuze hats hinten und vorne nicht gereicht...also habe ich mir eine andere Kapuze ausgesucht, für die der Stoff gereicht hat, aber dafür war nun wiederum der Halsausschnitt viel zu weit und Sweat ja nun nicht wirklich gut dehnbar...dann habe ich kurzerhand ein bisschen rumgebastelt und am Halsausschnitt links und rechts zwei Einsätze gemacht und nun passt die Kapuze dran und ich finds niedlich!! Ein schönes Winterkuschelteilchen :)






naja und weil es nur noch eine Woche bis zum Markt ist, kann ich das ja nicht so ganz ausser Acht lassen...noch eine kleine Auswahl an süßen Tannenbäumchen :)

 
 
 

Freitag, 11. November 2016

Wie heisst denn der Kleine???? - Oder, warum müssen Mädchen immer rosa tragen????

Ahhh, wie das nervt.....ständig ist die Minimaus "der Kleine", nur weil sie nicht ständig und immer pink und rosa trägt....neee, die Jacke ist aus grünem Walk mit rotem Blümchen-Feincord bzw. die andere rot-petrol gestreift, die Mützen passend zur Jacke, der Außenanzug grau, meine Lieblingshosen für sie Jeans-bzw. braune Cord-Latzhosen oder eben die folgende blaue Hose...klar hat sie auch typische Mädchensachen, aber halt nicht ständig an...ich glaube, die meisten Menschen denken, es ist sicherer erstmal zu fragen wie heisst denn DER Kleine, weil es unangenehmer ist, ein Mädchen für einen Jungen zu halten, als umgekehrt?????? Wat fürn Quatsch....dann sind mir doch die lieber, die erstmal fragen!!!!! Ich hoffe, es ändert sich, wenn sie erstmal mehr Haare hat :)
So, nun aber die Hose, ich mag sie sehr, sie wird regelmäßig getragen und ist herrlich kuschelig :)



Und dann kam Montag Abend endlich nach über 16 Wochen mein Gewinn vom Juli-Lille-Lieb-Links :) Yipieh!!!!
Zuerst war ich nicht soooooo begeistert....in der langen Zeit ist die Neugier natürlich groß gewesen und die vielen tollen neuen Stoffe liessen Hoffnungen wachsen und dann das....so gar nicht meins...aber der erste ist nun zur Hälfte vernäht und eigentlich gefällts mir doch ganz gut, was ich aus dem anderen mache, weiß ich noch nicht so recht, der ist mir zuviel braun-orange und das Muster auch nicht sooo....mal sehen, vielleicht überrascht er mich auch, wenn er erstmal vernäht ist :)
aber die Qualität ist wie immer bei Lillestoff klasse, so schön weich!!!!
Hier nun erstmal die Ergebnisse aus dem einen Stoff, eine Wendejacke Bella nach dem Freebook von Rabaukennaht mit dem Plotter Freebie Schwedisches Dalapferd von LeNi Farbenfroh, ein Kleidchen Mimmy nach dem Freebook von sillyjay und eine Mütze







 

Montag, 7. November 2016

Ich sagte ja bereits, man kommt zu nix...

....obwohl das so eigentlich nicht stimmt, ich komme nur nicht hier zum Schreiben...die Tage sind schon effektiv genutzt ;)
Der Vormittag gehört ganz der Minimaus, bzw. muss sie ihn sich mit dem Haushalt teilen, was sie aber glaube ich nicht sooo schlimm findet. Besonders das Saugen, was hier wegen der unerträglich vielen Hundehaare nicht nur einmal am Tag geschieht findet sie großartig und robbt dann fröhlich kreischend hinter dem Staubsauger her und wenn er stumm da steht pöbelt sie ihn regelrecht an, nach dem Motto: los, mach was, lass uns spielen ;)
An den Nachmittagen sind die Großen dran und die Minimaus begleitet uns. Zur Zeit haben wir wegen vorübergehenden Sonderterminen wie z.B. Logopädie usw. keinen Nachmittag mehr ohne was...aber da kommen zum Glück bald wieder andere Zeiten :)
Na und die Abende wird (nicht immer zur Freude des lieben Mannes) genäht, genäht und genäht...schließlich ist bald der erste Advent und damit bald der einzige Markt im Jahr, auf dem ich einen Stand habe und da freue ich mich schon sehr drauf :)
Nebenbei ist bis gestern ein echt schönes Probenähen gelaufen, dessen Ergebnisse ich sicher auch bald zeigen darf, das Schnittmuster wird in Kürze bei Farbenmix erscheinen, man darf gespannt sein:)
Ein paar Bilder habe ich zusammengesucht :)
es geht los mit einem selbst digitalisierten Plott vom Lieblingsmann :) unser Mini war Maskottchen für die Großen :)



Dann sind ENDLICH die 2 Taschen fertig geworden, die ich für den tollen Workshop beim Lillestoff Festival zugeschnitten hatte und bei denen ich dummerweise jeweils ein Schnittteil von der Innentasche vergessen hatte....Trottel me......ich habe das erste Mal den sündhaftteuren Korkstoff verwendet, er lässt sich echt prima verarbeiten und ich finde, er sieht toll aus!!!!!!!!!!!






 


An Allerheiligen hatten wir den Tipp bekommen, dass es auf der Ehrenburg besonders schön sein soll, und das war nicht zuviel versprochen!!!! Die Burg war toll zurecht gemacht und es gab ganz klasse Mitmachaktionen für die Kinder: Bogenschießen, Schnitzen, Töpfern, Mäuseschleudern, Schrumpfkopfwerfen, Knochenkegeln, eine tolle Geschichte usw. 
Hier mal ein paar Impressionen von einem tollen Tag:
 






Und zum Beweis für meinen Fleiß ;) ein paar Beispiele für den kommenden Markt:

zuerst mal der Riesenberg fertige Dinge
und ein paar kleine Einblicke


Und damit ich bei dem Ganzen nicht durchdrehe, hat die Minimaus auch noch ein bisschen was bekommen....denn alles, was man einmal näht macht echt Spaß, sobald man das gleiche aber 20 Mal näht hört der Spaß auf....leider findet sie es gar nicht mehr toll für Fotos dekorativ still zu liegen...






weil ich den Stoff mit den Äpfeln soooo toll, weich und niedlich finde, wollte ich die Hose nicht zu knapp nähen, damit sie länger passt....naja....es dauert noch etwas, bis sie überhaupt passt...da war ich wohl etwas zu übereifrig...




Soooooo es tut mir leid, dass ich heute soooo viel gezeigt und geschrieben habe, aber wer weiß. wann ich wieder dazu komme und die Sachen sind halt fertig :)
in diesem Sinne